Challenges

Du möchtest einen Service im Freifunknetz bereitstellen und weist noch nicht genau welchen, dann werf mal eine Blick auf diese liste, vielleicht ist ja auch etwas interessantes für dich dabei 😉 .

  • Nethack Server
    Nethack Server für das Freifunk-Netz scummos.blogspot.de/2010/07/setting-up-public-nethack-server.html
  • Freifunk Radio
    Radio innerhalb von Freifunk mit Creative Commons Music o. ä. –> So ähnlich wie hier: freifunk.in-kiel.de/wiki/Freifunk_Radio
  • Gästebuch für einzelne Freifunk-Knoten
    Idee: Ein Gästebuch sollte nicht direkt auf den Knoten implementiert werden, sollte aber über sowas wie gaestebuch.im.ffho.net spezifisch über den Knoten erreichbar sein.
    Umsetzung (Erste Idee): Einfache Datenbank mit simplen Frontend und Feldern: Name, Nachricht, (Mailadresse), Datumsangabe (automatisiert)
    Frontend besonders für mobile Endgeräte gestalten und relativ schlicht.
  • Freifunk Hardware-Börse
    Viele Freifunker wollen nach einigen Wochen „Probe“ mit der Standard-Hardware gerne auf größere Hardware umsteigen. Die Angebote Hardware wieder abzugeben, erreichen uns vornehmlich über die sozialen Medien (Facebook, Twitter). Da der Aufwand zu hoch ist solche Angebote zentral zu verwalten und unter Interessenten zu vermitteln, wäre es interessant eine Freifunk Hardware-Börse (als Website) anbieten zu können.
  • Blog
    Dein eigener Blog im Freifunknetz
  • Monitoring Nodes
    Soetwas wie die ATLAS Nodes des RIPE – kleine Knoten die überall im Netz verteilt sind und Werte wie Erreichbarkeit, Latenz, etc. messen um ggf. Alarm zu schlagen.