Glossar

Gateway

Ein Gateway stellt einen Zugangspunkt vom Freifunk-Netz in ein anderes dar. Er ist eine Zentrale Instanz, die das komplette Netz verwaltet und Dienste anbietet, beispielsweise wird hier der Zugang zum Internet realisiert oder das InterCity-VPN aufgebaut.
Ein Gateway ist unverzichtbar. Ohne diesen Server bricht das Netz zusammen, weshalb mindestens zwei Gateways im Freifunknetz vorhanden sein sollten.

Firmware

Auf dem Router ist eine Software installiert. Dies ist vergleichbar mit dem Windows, Linux oder MAC OS, was auf Deinem Computer installiert ist. Für Freifunk brauchen wir eine spezielle Firmware, wodurch die Verbindung zum Gateway hergestellt wird.
Um bei Freifunk mitzumachen, musst die die Firmware auf Deinem Router installieren (Flashen).

Flashen

Mit Flashen ist die Installation der Firmware auf dem Router gemeint.

Router

Der Router ist ein Netzwerkgerät. Es handelt sich hier grob um ein ähnliches Gerät, wie es Dir Dein Internetanbieter gegeben hat.

Knoten

Ein Knoten ist ein Synonym für einen Router.

InterCity-VPN

Ähnlich dem echten Internet ist das InterCity-VPN ein Zusammenschluss aus verschiedenen Freifunk-Communities, die sich miteinander vernutzen und über diese Verbindung Daten austauschen.

 Störerhaftung

Störerhaftung liegt vor, wenn jemand über Deinen  Internetanschluss urheberrechtlich geschützte Werke per Upload in Tauschbörsen bereitstellt bzw. urheberrechtlich geschützte Bilder oder Photos im Internet verbreitet.

Top-Level-Domain

Jeder Name einer Domain im Internet besteht aus einer Folge von durch Punkte getrennten Zeichenfolgen. Die Bezeichnung Top-Level-Domain bezeichnet dabei den letzten Namen dieser Folge und stellt die höchste Ebene der Namensauflösung dar.

Mesh-Netzwerk

In einem vermaschten Netz (engl. Mesh) ist jeder Knoten mit einem oder mehreren anderen verbunden. Die Informationen werden von Knoten zu Knoten weitergereicht, bis sie das Ziel erreichen.

Backbone

Backbone lässt sich mit einer Art Basisnetz beschreiben, dass ein Netzwerk zusammenhält. Bei Freifunk in Paderborn haben wir viele kleine und große Orte, wo Freifunk bereits verfügbar ist. Diese werden über das Backbone miteinander verbunden. Ein Backbone sorgt somit für hohe Übertragungsraten zwischen diesen Standorten und bindet diese Netzwerke stärker.